Die Kinder der Grundschule Neipperg unterwegs für einen sauberen Ort

 

Am 01.04.19 veranstalteten die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Neipperg zum ersten Mal eine „Dorfputzede“.

Die Klasse 1/2 begannen ihre Aufräumaktion beim Sportpatz und am Rande der Weinberge. Die Kinder waren erstaunt was sie alles fanden: Blumentöpfe, Zigarettenschachteln, Plastiktüten u.v.m.. Nach ca. einer Stunde hatten sie einen großen Sack Müll eingesammelt.

Die Klasse 3/ 4 begannen ihre Aufräumaktion bei der Kelter und im Dorfkern. Sie hatten am Ende des Vormittags sogar zwei große Mülltüten mit interessantem Müll gefunden.

Beim gemeinsamen Treffen auf dem Schulhof mussten so manche Kinder ihrem Ärger freien Lauf lassen: „Was manche Menschen einfach wegwerfen und sich keine Gedanken darüber machen wie der Abfall wieder wegkommt!“ Als Dankeschön für den Einsatz bekam jedes Kind eine Butterbrezel.